Aktuelles

Ab NOVEMBER 2016 Weltpremiere Flowimprover

Die Intermittierende Unterdrucktherapie wirkt mit einem Vakuum (negativem Druck) und atmosphärischem Druck auf die unteren Extremitäten. Dies bewirkt eine rhythmische Gefäßdilatation und –kompression und fördert auf natürliche Weise rein physikalisch die Durchblutung sowie die Steigerung des venösen und lymphatischen Rückflusses. Die Behandlung ist unabhängig von der Erkrankung und deren Stadium völlig schmerzfrei, da sie auf Kompression verzichtet. Der Patient bleibt dabei vollkommen passiv. Ein Entkleiden ist nicht erforderlich.

Die Intermittierende Unterdrucktherapie  ist eine neuartige Methode zur Beschleunigung der Regeneration und Rehabilitation

- angekommen bei Weltklasseathleten und Spitzenvereinen des Fußballs, Rugbys und Eishockeys, die alles tun, um ihre Performance zu verbessern

- im tagtäglichen Einsatz in international führenden Kliniken für Orthopädie und Traumatologie

- für unerwartet schnelle Erfolge in Therapie, Rehabilitation und Mobilisierung der Patienten

Über uns

Der Inhaber der EdMED ist seit 1995 mit Dienstleistungen im medizinischen und pharmazeutischen Bereich tätig. Sein Hauptaugenmerk lag immer beim Menschen und dessen Wohlergehen.

Die EdMED hat es sich zum Ziel gesetzt, neben absoluten Neuheiten auch Produkte im Markt zu etablieren, die der Entspannung und Erhaltung der Gesundheit dienen.